Hand Blumen pixabay mit TextNach erfolgreicher Chorleiter-Zeit verlässt Albrecht Meincke nach fast 9 Jahren die Chorwelt Liederkranz zum 31. Mai.

Was zunächst als Unterstützung als Schlagzeuger bei der Aufführung des Magnificats "The Groovy Version of Ox" begann, führte im September 2011 zum Beginn seiner Tätigkeit als Chorleiter für den Bronnbach Männerchor und den Chor Sotto Voce. Eine hervorragende, vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit, die sehr viele Glanzpunkte setzen konnte, begann. Immer wieder gelang es Albrecht Meincke mit den Chören neue Wege zu gehen, um den Chorgesang attraktiv zu gestalten:  mit einem Chorcafé oder Herbstkonzert, mit modernem Weihnachtskonzert, Jubiläumskonzert, Muttertagsmatineen oder Auftritten mit dem Musikverein Concordia in Weiler und in der Kärntner Partnergemeinde Radenthein. Immer waren die Chöre mit ihrem jeweils eigenen Chorklang Mittelpunkt seines Tuns. Er prägte auch den Satz "Nur gemeinsam sind wir stark, ein Einzelner hat keine Chance".

Aufgrund der derzeitigen Beschränkungen findet eine persönliche Verabschiedung zu einem späteren Zeitpunkt statt. Wir danken Albrecht Meincke für die gemeinsame Zeit und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für das, was da noch kommt.

 

Nächste Veranstaltungen


Radentheiner Stadterhebungsfeier mit Erntedank
Wann: Sa 19 Sep 2020 - 00:00 Uhr 00:00
Wo: Radenthein, Kärnten
Radentheiner Stadterhebungsfeier mit Erntedank
Wann: Sa 19 Sep 2020 - 00:00 Uhr 00:00
Wo: Radenthein, Kärnten